Veganer Zuchinikuchen

 

 

Zuchinikuchen3

 

Zutaten
200 g Zucker, weiß
2 Pck Vanillezucker
1 gute Tasse Öl (Sonnenblumen-, Oliven- oder Kokosöl nah Belieben)
4 El warmes Wasser

220 g Buchweizenmehl
100 g Dinkelvollkornmehl
½ Tl Johannisbrotkernmehl
2 Tl Natron
2 Tl Backpulver
½ Tl Lebkuchen Gewürz
1 Tl Zimt

200 g Rumrosinen (3 Tage vorher eingelegt)
100 g Nüsse gemahlen oder gehackt
400 g Zuchini fein gerieben

Ergibt 2 kleine Kastenformen oder ein Blech
Zubereitung
Zucker, Vanillezucker, Öl und Wasser zusammengeben und gut verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Von Buchweizenmehl bis Zimt in die Zuckermasse langsam einrühren und lange rühren
Danach Rosinen, Nüsse und Zuchiniraspel mit Kochlöffel von Hand unterheben und vermischen.
Backen mit Umluft 150° 50 – 60 Minuten, mit Unter- Oberhitze 175° 70 – 75 Minuten und mit dem Stricknadeltest prüfen.

 

Zuchinikuchen2

Guten Appetit

 

This entry was posted in Nachrichten. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *